Mit diesen Sätzen machst du Sie beim Dirty Talk so richtig scharf!

Dirty Talk will gelernt sein! Du willst lernen? Wir zeigen Dir den richtigen Weg, wie auch Du zum echten Dirty Talk Experten wirst. Schmutzige Worte und versaute Gedanken sind ein Kinderspiel? Von wegen! Natürlich spielt das eigene Gehirn schon fast die Hauptrolle beim Dirty Talk, aber keine Sorge, der IQ an sich hat mit dem Erfolg bei dem schmutzigen Gespräch unter zwei Ohren nichts zu tun. Kannst Du Dir vorstellen, allein von Worten einen Höllen Orgasmus zu erleben? Nein? Dann solltest Du unbedingt mal den Selbsttest wählen. Natürlich musst Du Dich vorher etwas vorbereiten. Einfach eine Beschimpfung ins Gespräch zu werfen, hat weder was mit Dirty noch mit Talk zu tun. Zahlreiche Männer in Deutschland, Österreich oder auch der Schweiz stehen auf diese versauten Smalltalks und ersparen sich gerne den eigenen Porno Konsum. Schließlich kann auch die dreckigste Fantasie endlich erfüllt werden. Sogar in einer festen Beziehung kann solch ein schmutziges Gespräch für einen frischen Wind in Punkto Erotik und Sex sorgen. Ein weiterer Vorteil beim Dirty Talk beispielsweise via Telefon ist, dass jegliche optische Reize keine Rolle mehr spielen. Einzig und allein das eigene Kopf Kino hat das Sagen und genau das macht den Reiz aus.

Diese Sex Gespräche machen Sie oder Ihn an!

Natürlich musst Du immer abwägen mit wem Du gerade Dirty sprechen möchtest. Ist Sie eine Domina kommen mutige Dominanz Sätze ganz schlecht an. Aber gerade das devote – dominante Rollenspiel ist beim Dirty Talk sehr beliebt. Ganz wichtig! Auch wenn man beim versauten Reden und Tuscheln gerne mal zum Übertreiben neigt, sollte beim Dirtytalk weniger übertrieben werden.

Diese Sätze machen Lust auf mehr:

  • 1. „Ich will Dich tiefer in mir spüren“ oder Er zu Ihr: „Deine Lustgrotte ist so feucht, Du machst mich wahnsinnig“! Aber auch Komplimente über die Genitalien erzielen schnell die erwünschte Wirkung.
  • 2. Direkt Aufforderungen zu dem eigenen Verlangen! „Mach was Du willst“ bei diesem Satz lässt sich der Gesprächspartner kaum noch Bändigen. Wann hören brave Ehemänner schon mal so einen Satz?
  • 3. Schalte das Kopf Kino an und helfe der Fantasie auf die Sprünge. Beschreibe Dich und all Deine sexuellen Handlungen, das macht immer an und verlangt nach mehr. Beschreibe genau, wie Du es Dir besorgst und wie Du es Ihr oder Ohm am liebsten jetzt in diesem Moment besorgen würdest. Es darf auch mal eine kleine Notlüge herhalten, aber bitte nicht übertreiben. Ist Dein Glied nur 13 Zentimeter, sollte er auch beim Dirty Talk nicht plötzlich im Anakonda Format angepriesen werden.
  • 4. Lass Deiner Fantasie freien Lauf! Spiele mit Deiner Fantasie und wenn nicht jetzt, wann dann! Du bist völlig anonym und kannst selbst deinen versauten Wunsch endlich offen und ehrlich ausleben. Vielleicht wolltest Du schon immer mal beim Lesbensex live dabei sein? Aber welches Lesben Paar lässt sich schon von einem Mann bestaunen? Das ist allerdings beim Telefonsex auf dieser Webseite auch günstig möglich.
  • 5. Befehl der Dame doch mal was. Wolltest Du schon immer mal das Sagen haben? Dann ist genau jetzt Deine Chance. Du musst natürlich nicht gleich den Möchtegern Mr. Grey raushängen lassen, aber ein bisschen Dominanz hat noch keinem Lover geschadet.
  • 6. Pflege das Ego Deines Telefon Partners oder Deiner Telefon Partnerin. Danke für die Blumen? Nein beim Dirty Talk gibt es keine Blümchen, sondern Komplimente. Sag Ihm, wie gut er war. Was im realen Leben als abgedroschene Floskel gilt, ist beim Dirty Talk durchaus erwünscht.

Wie wirst Du der Dirty Talk Meister?

Dirty Talk

Du glaubst gar nicht wie viele Männer, aber auch Frauen sich fast regelmäßig den Kopf zerbrechen, damit ein Dirtytalk Gespräch klappt. Zunächst einmal solltest Du extrem mutig sein. Dein Mut wird schließlich belohnt. Aber Du solltest auch nicht direkt in die Vollen gehen und drauf los reden. Überlege genau, denn manchmal ist weniger eben mehr. Gerade bei den professionellen Damen von der Dirty Talk Hotline wirst Du wahrscheinlich überrascht sein, wie schnell sie auch mal selbst das Zepter in die Hand nehmen. Du solltest vielleicht ein paar verruchte Dialoge einfach mal vorm Spiegel üben. Hast Du eine feste Partnerin kannst Du natürlich auch beim Akt selbst mal versuchen ein schmutziges Wort in den Mund zu nehmen. Aber hierbei gilt besondere Vorsicht. Schließlich soll Dein erstes Mal Dirtytalk nicht im Fiasko enden.

Versaut reden ohne Sex?

Klar! Ein verruchtes Gespräch bringt manchen Menschen einen besseren Orgasmus, als der Sex an sich. Kaum zu glauben, aber leider geil. Wer sich einmal getraut hat solch ein versautes Gespräch zu führen, der verzichtet vielleicht liebend gerne mal auf den Sex Akt an sich. Du kannst auch gerne mal bei WhatsApp oder die per altmodischer SMS deine Dirtytalk Qualitäten prüfen. So ein Erlebnis vergisst Du nie mehr. Wenn Du Dir bei der Wortwahl nicht sicher bist, solltest Du unbedingt zur Leseratte mutieren. Es gibt zahlreiche Erotik bestseller und es muss nicht nur „50 Shades of Grey“ sein. Nein Du kannst sogar E-Books in Punkto Erotik runterladen und mal schauen, welche Worte bei den Frauen oder Männern am besten ankommen. Apropos kommen, auch Du darfst natürlich bei einem solch intimen, aber vor allem auch versauten Gespräch kommen.

Versaut reden am Telefon

Das Fazit

Wir sind ganz ehrlich der Meinung jeder Mann und jede Frau sollte einmal Dirty Talk ausprobiert haben. Es ist keine Schande, wenn einen dreckige Worte oder gar Aufforderungen extrem anmachen. Im Gegenteil. Mit Hilfe des Dirty Talks kann man selbst eine langweilige Beziehung wieder neuen Schwung bringen. Wer mutig ist traut sich und probiert es einfach mal aus. Ob es nun eine professionelle Dame von der Dirty Talk Hotline sein soll oder die eigene Partnerin ist jedem selbst überlassen. Aber unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass man anonym leichter mit der pikanten Sex Situation umgehen kann.